Home » Ziegenragout mit Plantains & Yams

Ziegenragout mit Plantains & Yams

Veröffentlicht am 10. April 2021 um 11:22


Ziegenfleisch ist in Kamerun sehr beliebt und wird eher bei besonderen Anlässe zubereitet und zwar meisten in Form von Ragoût | Kondrè.

Ich habe wieder meine Kreativität Raum gelassen und heute eine etwas abgewandelte Variation von Kondrè, der normalerweise hauptsächlich aus (Ziegen)Fleisch und Kochbananen besteht, zubereitet. 

Zusätzlich zu den Hauptzutaten, habe ich Yamswurzeln als weiteren Komponenten hinzugefügt und das Ergebnis kann sich sehen (schmecken) lassen.

Viel Spaß Beim Nachkochen!


Vorbereitungszeit Kochzeit Schwierigkeitsgrad
15 Minuten 70 Minuten Einfach
Ziegenragout
Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Zutaten:

  • 1kg Ziegenfleisch mit Knochen
  • 3 unreife Kochbananen
  • ca. 300g Yamswurzeln 
  • 3 Große frische Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 EL Ingwer-Knoblauch Paste
  • Jeweils 1 TL
    • Pfeffer
    • Paprikapulver
  • 1/4 TL Rondelles
  • 1/2 TL Herbes de Provence
  • 1/2 TL Liebstöckel
  • 1 Scotch Bonnet Chili 
  • 3 EL Magic Sauce
  • Salz
  • Speise- oder Palmöl
  • Jeweils Frische Blätter 
    • Basilikum
    • Thymian
    • Rosmarin


Zubereitung:

 

  1. Fleisch reinigen und in größeren Stücken Schneiden
  2. Kochbananen und Yamswurzeln schälen, waschen und in etwas 5 cm lange Stücke schneiden
  3. Tomaten, Zwiebeln und Lauchzwiebeln schneiden
  4. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Salz zugeben und andünsten
  5. Ziegenfleisch hinzugeben und kurz anrösten
  6. Die Knoblauch-Ingwer Paste, Pfeffer, Rondelles, Liebstöckel, herbes de Provence und Paprikapulver hinzugeben, gut rühren und ca. 5 Minuten anrösten

 


7. Dann die Blätter Basilikum, Thymiam, Lorbeerblätter und die Tomaten hinzu, gut vermischen und bei Gelegentlichem Rühren ca. 2 Min andünsten

8. Kochbananen hinzugeben und ca, 5 Minuten kochen.

9. Dann die Yamswurzeln, den Scotch Bonnet Chili, die Hälfte der Magic Sauce hinzugeben, mit Wasser bedecken und zugedeckt ca. 25 Minuten kochen.

10, Dann (optional) den Scotch Bonnet herausnehmen und weitere 20 Minuten kochen.

11, Anschließend den Lauchzwiebel und der Rest der Magic Sauce hinzugeben, ca. weitere 5 Minuten köcheln, abschmecken und fertig!


Et voilà! Bon appétit!




Das könnte Dich auch interessieren:



«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.