Home » Chicken Curry chez Fadi Art

Chicken Curry chez Fadi Art

Veröffentlicht am 6. März 2021 um 10:46


Hast Du gewusst?

Chicken Curry ist ein Gericht, das seine Ursprung aus  Südostasien und der Karibik hat.  Ein typisches Chicken Curry besteht aus Hühnerfleisch, das in einer Zwiebel- und Tomatensauce geschmort wird und mit Ingwer, Knoblauch, Chilischoten und einer Vielzahl an anderen Gewürzen wie Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und Kardamom zubereitet wird.

Heutzutage findet man in viele Supermärkte eine Vielzahl an Gewürzmischungen für die Zubereitung von Chicken Curry.

Chicken Curry koche ich oft und gerne, weil die ganze Gewürzvielfalt, die dieses Gericht mit sich bring sehr ähnlich die der Westafrikanische Küche ist. Ich habe bis jetzt einige Variationen probiert und jedes Mal schmeckt es anders und jedes Mal super lecker!

Da 'sharing is caring', teile ich wieder mit Dir eine meine Chicken Curry Rezept und hoffe, dass es Dir genau so gut schmecken wird wie mir.

Viel Spaß beim Nachkochen

Videoanleitung dazu findest Du HIER

 


Vorbereitungszeit Kochzeit Schwierigkeitsgrad
15 Minuten 20 Minuten Einfach
Chicken Curry Chez Fadi Art
Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Zutaten:

  • 500g Hähnchenbrust
  • ca. 200g Brokkoli
  • Jeweils ein roter und gelber Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Finger Ingwer
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Stück Kardamom
  • 100ml Speiseöl
  • 30ml Sojasauce
  • 2 EL Thai Red Curry
  • 1EL Curry Massala Gewürzmischung
  • 6 Curryblätter
  • 1EL Currypulver
  • 1EL Paprikapulver
  • Salz
  • 1/2TL Pfeffer
  • 1EL Kartoffelmehl( mit ca 50ml verrühren)
  • Etwas Wasser nach Bedarf
  • Kirschtomaten und grüne Chili zum garnieren (optional)


Zubereitung:

 

  1. Hähnchenbrust in Streifen schneiden
  2. Brokkoli in mundgerechten Stücken schneiden
  3. Paprika und Zwiebeln ebenfalls in feineren Stücken schneiden
  4. Kirschtomaten in zwei schneiden 
  5. Ingwer, Knoblauch und Kardamom in einer Mörser grob mahlen oder in sehr feinen stücken schneiden

6. Speiseöl in einem Topf erhitzen

7. Die Hähnchen Streifen hineingeben mit Salz, Pfeffer, Currypulver, Paprikapulver und gut rühren

8. Beim ständigen Rühren ca. 10min goldbraun braten

9. Curry Massala Gewürzmischung hinzugeben und beim ständigen rühren ca. 2 Minuten braten

10. Dann die Sojasauce und die Zwiebeln hinzugeben, verrühren und ca. 2 Minuten braten

11 Paprika, Thai Red Curry und Curryblätter hinzugeben, gut verrühren und zugedeckt ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

12. Brokkoli, Ingwer-Knoblauch-Kardamom Mischung hinzufügen und gut vermischen

13. Kartoffelmehl in ein Bisschen Wasser lösen und dazu geben, gut vermischen und zugedeckt ca. 2 Minuten köcheln lassen, fertig

Bon appétit!




Das könnte Dich auch interessieren:



« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.