Home » Ndomba | In Folie gegarte Tilapia und Hähnchen Drumsticks

Ndomba | In Folie gegarte Tilapia und Hähnchen Drumsticks

Veröffentlicht am 20. Februar 2021 um 11:27


Ndomba ist ein Gericht mit Ursprung aus dem Volk der Béti in süden Kameruns. Es ist ein in Bananenblätter gedämpfte Fleich- oder Fischgericht mit verschieden Gemüse und Kräuter. Es ist ein sehr gesundes Gericht, denn durch das Dämpfen in geschlossenen Blättern, bleiben alle Aromen und Nährstoffe erhalten.

Anstatt von Bananenblätter kann Macaboblättern verwendet werden. Wer wie ich keine Bananen- oder Macaboblättern hat kann das Ndomba im Backpapier zubereiten.

Wie das geht? Teile ich gerne mit Dir. Also Ab in den Süden... Kameruns!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung findest Du HIER


Vorbereitungszeit Kochzeit Schwierigkeitsgrad
10 Minuten ca. 15 Minuten Wartezeit 40 Minuten Einfach
Ndomba
Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Zutaten:

  • 1  mittelgroßer Tilapia
  • 6 Drumstiscks
  • 3 Tomaten
  • jeweils 1/3 Paprika grün, rot und gelb
  • 1 Zwiebel
  • 8 Knoblauchzehen
  • ca. 12 Blätter Basilikum
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Herbes de Provence
  • 4 Lorbeerblätter
  • 2 Ingwerblätter - Frisch/getrocknet
  • 1 TL Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Magic Sauce
  • ca. 40ml Speiseöl


Zubereitung:

 

  1. Tilapia putzen, in 3-4 Stücke schneiden und trocken tupfen
  2. Drumsticks reinigen in ca. 10 Minuten in Essigwasser stehen lassen und danach gründlich reinigen und abtropfen lassen.
  3. Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch hacken
  4. Basilikum zupfen und fein hacken
  5. Den Tilapia in einer Schüssel geben, salzen und  jeweils dazu geben die Hälfte von:
    • der gehackten Gemüse und Basilikum
    • Pfeffer, Paprika, Herbes de Provence und Magic Sauce
  6. Ein Spritzer Speiseöl dazu geben, gut vermischen, abschmecken und für ca. 15 stehen lassen
  7. In der Zeit das ganze Procedere mit den Drumsticks wiederholen
  8. Dann eine Schüssel erst mit Alufolie bedecken dann mit Backpapier 
  9. Die Tilapia-Gemüse Mischung hineingeben, 2 Lorbeerblätter und ein Ingwerblatt dazu legen und vorsichtig zuschnüren(mit etwas Luft dazwischen)
  10. Das gleiche Procedere ebenfalls mit dem Drumsticks wiederholen
  11. Den Topfbiden mit einem Teller oder kleiner Topfdeckel auflegen und mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Alternativ ein Dampfgarer verwenden 
  12. Die geschnürte Ndomba In dem Topf hineinlegen und für ca. 40 Minuten kochen. Bei Bedarf das Wasser nach geben 
  13. Danach die Ndomba aus dem Topf nehmen, die Schnüren abschneiden und mit einer Beilage Deiner Wahl genießen 

Bon appétit!




Das könnte Dich auch interessieren:



«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.